1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Veranstaltungen

„Schnitt für Schnitt" im Cinedom

Köln - Wie in den vergangenen Jahren war die Deutsche Welle auch 2008 Partner des medienforum.nrw in Köln. DW-TV zeigte in einer Preview die Reportage „Schnitt für Schnitt – ein Starfriseur erobert Berlin“.

default

Medienforum NRW: die DW-TV-Autoren Samira Schellhaaß und Oliver Sallet bei de Preview "Schnitt für Schnitt"

Die 20. Auflage der Veranstaltung vom 9. bis 11. Juni stand unter dem Motto "Vom Wert der Medien". In der Rheinparkhalle Köln wurde über Zukunftsthemen rund um Fernsehen, Film, Zeitung und Internet diskutiert.

Ein Highlight der DW-Präsenz: die Preview der Reportage „Schnitt für Schnitt – ein Starfriseur erobert Berlin“ von Samira Schellhaaß und Oliver Sallet. Der Beitrag von DW-TV war am Samstag, 7. Juni, im Kölner Cinedom erstmals zu sehen. Die beiden Autoren beantworteten anschließend Fragen zur Produktion des Films.

Die Reportage zeigt, wie der Berliner Starfriseur Shan Rahimkhan unter Zeitdruck Ex-Schwimmstar Franziska van Almsick für eine Gala stylt, wie er eine Anzeigenkampagne von Anfang bis Ende plant – und wie er zwölf Damen der High-Society zeitgleich ein neues Styling verleiht.

DW-TV präsentierte sich zum zweiten Mal bei diesem Medienkongress: 2007 war „Wildfremd – Junge Einwanderer in Deutschland“ von Frauke Sandig gezeigt worden.

In den Diskussionen des Medienforums ging es um Themen wie Zuschauerbindung im Fernsehen, Trends bei Dokumentationen oder Interaktion im Internet. Jochen Spangenberg vom Strategischen Marketing der DW sprach am Dienstag auf einem Podium über „The New Economics of Media“. Katja Ostrowsky, Direktion Distribution, diskutierte über “Games. Spiele und Nachrichten: Unterhaltung mit Mehrwert“.

WWW-Links

default

Martina Bertram

T +49.228.429-2055 martina.bertram@dw.com