1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Schnelle IWF-Hilfe für die Ukraine

Eigentlich gibt es laut IWF viele Lichtblicke für die Weltwirtschaft. Doch der Krisenhelfer aus Washington sieht Gefahren am Horizont. Der niedrige Preisauftrieb in der Eurozone und die Krise in der Ukraine müssten als erstes aus dem Weg geräumt werden. Die Chefin des IWF, Lagarde, hatte gute Nachrichten für die Ukraine.

Video ansehen 01:23