1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Schneemangel in Südtiroler Sommerskiregionen

Dem italienischen Schnalstal geht der Schnee aus: In der Südtiroler Gletscherregion, die seit jeher bei Wintersportfans als Ganzjahresskigebiet bekannt ist, sind derzeit die meisten Anlagen gesperrt. Mindestens bis zum 27. August bleiben Skilifte und Pisten geschlossen. "Sowas hat es hier noch nie gegeben, selbst in den heißesten Sommern nicht", hieß es.

Wegen der stetig steigenden Temperaturen und der dadurch bedingten geringeren Schneefälle im Winter habe der Sommerski mittlerweile mehr Ähnlichkeit mit Wasserski: "Dieses Jahr hatten wir zwei Meter Neuschnee, während in den 1980er Jahren bis zu zehn Meter fielen", erklärten die Verantwortlichen der Anlagen. Schneemangel herrsche auch auf der Marmolada und am Stilfserjoch.

  • Datum 10.08.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/71bw
  • Datum 10.08.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/71bw