1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Schnee in der Sahara

Die ungewöhnliche Kältewelle in Algerien ist jetzt sogar bis in die Sahara vorgedrungen. Eine dichte Schneeschicht bedecke den Boden in der Region um Ghardaia etwa 800 Kilometer südlich von Algier, hieß es nach Angaben der algerischen Presse von Samstag (29.1.2005). Das sei seit über 27 Jahren nicht mehr vorgekommen, sagten Bewohner. Seit Montag haben Schnee, vereiste Straßen und Minustemperaturen im Norden Algeriens zahlreiche Verkehrsunfälle verursacht, bei denen mindestens 20 Menschen starben. Auch defekte Gasheizungen verursachten mehrere Todesfälle.
  • Datum 29.01.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6BAZ
  • Datum 29.01.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6BAZ