1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Schnarchen sorgt für schlechte Noten

Kinder, die nachts viel schnarchen, haben im Schnitt deutlich verminderte Schulleistungen. Dies hat eine Studie bei 1144 Drittklässlern in Hannover ergeben, die am Donnerstag (12.6.2003) am Universitätsklinikum Tübingen vorgestellt wurde. Demnach schnarchte etwa jeder zehnte Schüler nachts oft oder dauernd. Im Vergleich zu Nichtschnarchern bestand in dieser Gruppe ein deutlich erhöhtes Risiko, in Mathematik, Rechtschreiben oder Sachunterricht schlechte Noten zu erhalten.
  • Datum 12.06.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3k6y
  • Datum 12.06.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3k6y