1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Made in Germany

Schluss, Aus, Grexit: Was passiert danach?

Ein Szenario: Griechenland verlässt die Eurozone. Es wird wieder in Drachme bezahlt. Die wird nun massenhaft vom Staat gedruckt und verliert schnell an Wert. Doch alte Schulden in Europa müssen weiter in Euro zurückgezahlt werden.

Video ansehen 02:39

Da Griechenland vom Kapitalmarkt ausgeschlossen ist, kann es seine Schulden nicht zurückzahlen. 227 Milliarden € Hilfsgelder sind verloren, 65 Milliarden € allein aus Deutschland. Griechische Sparguthaben werden ins Ausland transferiert. Bei griechischen Banken gehen die Lichter aus. Auch Firmen können alte Euro-Rechnungen nicht mehr bezahlen, werden insolvent. Noch mehr Menschen werden arbeitslos, verarmen. Die Elite verlässt das Land. Hubert Punzet und Andreas Neuhaus erzählen, wie die Griechische Tragödie nach dem Grexit weitergeht.