1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Schloss

Mit Beginn der Renaissance entwickelte sich das Schloss als architektonischer Baustil des Adels. In den repräsentativen Anlagen widerspiegelten sich die Vorstellungen der Herrschenden von Größe, Macht und Schönheit.

Im Verlauf des 15. Jahrhunderts wurde dem Adel die Burg als Wohnort zu eng und zu unbequem. Sein neu entfalteter Sinn für Repräsentation manifestierte sich in prächtigen Schlossbauten. Bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts stellten Schlösser in vielen Regionen Europas kulturelle und politische Zentren dar. Heute sind sie oft beliebte Sehenswürdigkeiten.

Weitere Inhalte anzeigen