1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

Schloss Neuschwanstein zeigt Flagge

Zum G7-Gipfel im bayerischen Elmau erstrahlt Schloss Neuschwanstein in den Landesfarben der sieben teilnehmenden Staaten.

Am 7. und 8. Juni findet im bayerischen Elmau der G7-Gipfel statt, das Treffen der sieben größten Industrienationen der Welt. Als Zeichen der bayerischen Gastfreundschaft hat sich der Freistaat hierzu etwas Besonderes einfallen lassen.

Quasi ein Willkommensgruß, wie es Staatskanzleiminister Dr. Marcel Huber sagt: "Die Staats- und Regierungschefs der G7-Staaten sind in Bayern herzlich willkommen. "Welcome dahoam" - das möchten wir mit der Projektion der Landesflaggen auf einem der bekanntesten Wahrzeichen des Freistaates auch sichtbar machen."

Die Illumination anlässlich des G7-Gipfels füllt die gesamte Frontseite des Schlosses aus. Seit Samstag und noch bis zum 5. Juni leuchtet das Schloss jeden Abend in der Farbe eines anderen Staates. Die Projektionen beginnen jeweils ab 21 Uhr mit Einbruch der Dämmerung und dauern circa 30 Minuten.

Neuschwanstein ist das berühmteste der Schlösser des Bayernkönigs Ludwigs II. und eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands. Es wird jährlich von mehr als 1,3 Millionen Touristen besucht.

at/ks (br)