1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

Schleswig-Holstein Musik Festival setzt auf Stars

Es zählt zu den großen Musikfestivals im Norden Deutschlands. Nun hat die Festivalleitung das diesjährige Programm bekannt gegeben. Neben ausgefallenen Konzertorten setzt sie auf Klassik-Stars.

Musiker des Elbipolis Barockorchesters Hamburg

Musiker des Elbipolis Barockorchesters Hamburg

Höhepunkt auf dem SHMF sind die beliebten "Musikfeste auf dem Lande" vom 12. Juli bis 10. August. Dafür öffnen verschiedene Gutshöfe ihre Tore, architektonische Perlen mit jahrhundertealten Scheunen, Herren- und Torhäusern.

Zu den internationalen Stars in diesem Jahr zählen die argentinische Cellistin Sol Gabetta, die Klarinettistin Sabine Meyer, der Oboist Albrecht Mayer mit "I Musici di Roma" sowie die Pianisten Martin Stadtfeld und Alexander Krichel. Das gab Festivalintendant Christian Kuhnt am Mittwoch in Lübeck bekannt.

Das erste Musikfest findet traditionell auf Gut Stockseehof in der Holsteinischen Schweiz statt, dessen Park während der Konzertpausen zum Picknicken einlädt. Das gesamte Festival geht vom 5. Juli bis zum 31. August. Schwerpunkt ist in diesem Jahr das Werk des Komponisten Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847).

ej/ak (dpa)