1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Schlechtes Börsenklima

Der deutsch-chinesische Solartechnikanbieter Sinosol hat seinen Börsengang auf Eis gelegt. Grund für die Absage sei das schlechte Kapitalmarktumfeld, teilte das Unternehmen am Dienstagabend mit. Grundsätzlich halte Sinosol aber an seinen Börsenplänen fest. Ursprünglich sollten die Titel am Mittwoch erstmals im streng regulierten Prime Standard gehandelt werden. Damit hat bereits das dritte Unternehmen in diesem Jahr Schwierigkeiten, seine Aktien am Markt zu platzieren.