1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Schlechtere Aussichten für Frankreich

Die OECD hat ihre Konjunkturprognosen für Frankreich deutlich reduziert. So erwartet die Organisation für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit (OECD) für das laufende Jahr ein Wachstum des französischen Bruttoinlandsprodukts (BIP) von weniger als einen Prozent, wie aus einer am Dienstag veröffentlichten OECD- Studie hervorgeht. Die bisherige Prognose lautete auf 1,2 Prozent. Für das kommende Jahr reduzierten die Experten ihren Wachstumsausblick auf rund zwei Prozent von bislang 2,6 Prozent. Die offiziellen Prognosen der französischen Regierung belaufen sich auf 1,3 Prozent für 2003 und 2,5 Prozent für 2004.

  • Datum 08.07.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3q6Z
  • Datum 08.07.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3q6Z