1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Schlechte Zahlen für Deutschland

Die deutsche Computer- und Telekommunikationsbranche hinkt in diesem Jahr sowohl im europäischen als auch im weltweiten Vergleich hinterher. In Westeuropa werde in
diesem Jahr einer neuen Studie zufolge ein Wachstum der Branche von 1,1 Prozent auf 641 Milliarden Euro erwartet, sagte der Geschäftsführer des Branchenverbandes BITKOM, Bernhard Rohleder, am Donnerstag (10.10.02) in München. Weltweit werde in der Studie des European Information Technology Observatory (EITO) ein Zuwachs von 3,2 Prozent
prognostiziert. Für Deutschland erwartet BITKOM laut früheren Angaben einen Rückgang des Marktes um 1,3 Prozent.
  • Datum 10.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2jzf
  • Datum 10.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2jzf