1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Schlechte Quartalszahlen drücken den Dax

Sowohl Handygigant Nokia als auch Pharmariese Pfizer enttäuschten an diesem Donnerstag mit ihren Quartalszahlen. Die Anleger quittierten das mit Zurückhaltung. Der Dax stand zum Ende des Computerhandels bei knapp 6682 Punkten, ein leichtes Minus von 0,3 Prozent.

Die Europäischer Zentralbank (EZB) legte den Referenzkurs mit 1,5872 Dollar fest und damit etwas niedriger als am Vortag. Der Dollar kostete damit genau 63 Eurocent.