1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Schlecht bezahlt: Arbeit mit Werkvertrag

Die Zahl der Jobs, die schlecht bezahlt und befristet sind, hat in den letzten Jahren zugenommen. Dazu können auch Werkverträge zählen. Unternehmen vergeben dabei Aufträge an Fremdfirmen, die den Beschäftigten oft deutlich weniger zahlen als die Stammbelegschaft verdient. Auch renommierte Unternehmen wie der Autokonzern Daimler verfahren nach dieser Praxis.

Video ansehen 01:09