1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Unsere Experten

Schlaganfall – Prof. Dr. Arno Villringer im fit & gesund Studiogespräch

Mit dem Schlaganfallexperten und Neurologen sprechen wir über Risikofaktoren und Vorboten für einen Schlaganfall und die richtigen Therapien

default

Unser Studiogast Prof. Dr. Arno Villringer

Ein Schlaganfall ist die Folge einer plötzlichen Durchblutungsstörung im Gehirn. Dadurch erhalten die Nervenzellen zu wenig Sauerstoff und Nährstoffe. Bei einem Schlaganfall sterben in jeder Sekunde rund 30 000 Hirnzellen ab. Wie schwer die Folgeschäden sind, hängt davon ab, welcher Teil des Gehirns betroffen ist und wie schnell gehandelt wird. Die ersten vier bis sechs Stunden sind entscheidend. Oft werden die Zeichen nicht ernst genug genommen. So erreichen mehr als 70 Prozent der Schlaganfallbetroffenen die Klinik zu spät, um eine bestmögliche Behandlung zu erhalten.

Symptome eines Schlaganfalls sind zum Beispiel Lähmungen (hängende Mundwinkel, Arme u.a.), Taubheitsgefühle einer Körperseite, im Gesicht oder an einem Arm oder Bein, Sprachstörungen, Sehstörungen wie Doppelbilder oder verschwommenes Sehen, Schwindel, Kopfschmerz, Übelkeit, Erbrechen sowie Bewusstseinstrübungen bis hin zu Bewusstlosigkeit. Oft kündigt sich ein Schlaganfall vorher an – einige der Symptome treten schon Stunden bis Tage vorher auf und vergehen dann wieder. Treten Symptome eines Hirnschlags auf, handelt es sich immer um einen akuten Notfall.

Prof. Dr. Arno Villringer

Leiter Kompetenznetz Schlaganfall

Direktor am MPI f. Kognitions- und Neurowissenschaften u. der Klinik für Kognitive Neurologie, Leipzig

Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften - Abteilung Neurologie

Stephanstraße 1A

04103 Leipzig

Germany

E-Mail-Adresse: villringer(at)cbs.mpg.de

Homepage: http://www.cbs.mpg.de/~villringer

Audio und Video zum Thema