1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Schlaf-Charaktere

Zwischen Schlafverhalten und Persönlichkeit bestehen einer Studie zufolge erstaunliche Zusammenhänge. Bei der Untersuchung schliefen 41 Prozent, vor allem Frauen, in der "Fötus-Haltung". Menschen, die diese Position bevorzugen, seien oft sensibel, bei der ersten Begegnung eher schüchtern, sonst aber zupackend. In der so genannten "Klotz-Haltung" - Seitenlage, beide Arme am Körper - fühlten sich 15 Prozent der Probanden wohl. Menschen dieses Typs sind nach den Ergebnissen der Forscher gesellige Typen, die gern mitten im Geschehen stehen und auf Fremde offen zugehen. Acht Prozent der Versuchspersonen schliefen in Rückenlage mit seitlich angelegten Armen. Diese Menschen sind der Studie zufolge eher reserviert und stellen jedoch an sich und andere hohe Anforderungen.

  • Datum 16.04.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4utg
  • Datum 16.04.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4utg