1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Schlachtabfälle sind in Deutschland bald bunt

Zum besseren Schutz der Verbraucher vor Gammelfleisch sollen Schlachtabfälle in Deutschland künftig eingefärbt werden. Darauf einigten sich die Verbraucherminister von Bund und Ländern am Freitag in Baden-Baden. Damit sollen der Handel mit und das Einschleusen von Gammelfleisch in die Lebensmittelkette erschwert werden. Die Bundesregierung will sich zudem für eine EU-weite Lösung einsetzen. Verbraucherschützer sprachen von Symbolpolitik ohne Nutzen für den Verbraucher.