1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Schiller-Originale vor Verfall gerettet

Die Stiftung Weimarer Klassik restauriert die Werk-Handschriften Friedrich Schillers (1759-1805). Bis Anfang 2005, dem 200. Todesjahr des deutschen Klassikers, sollen alle 280 Blätter des Goethe- und Schiller-Archivs wieder hergestellt sein, sagte Archivdirektor Jochen Golz. Die meisten der kostbaren Blätter, darunter "Wilhelm Tell", "Kabale und Liebe" und das Fragment "Demetrius" sind gefährdet. Eine Spende der Krupp-Stiftung in Höhe von 30.000 Euro macht die Rettung möglich.