1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Schering-Zukauf schiebt Bayer-Geschäfte an

Der milliardenschwere Zukauf des Berliner Pharmaunternehmens Schering lässt beim Chemie- und Pharmariesen Bayer die Kassen ordentlich klingeln. Bei einem Zuwachs der Erlöse um mehr als 17 Prozent auf knapp 29 Milliarden Euro kletterte das bereinigte operative Ergebnis (EBIT) um 14 Prozent auf 3,5 Milliarden Euro. Das vergangene Geschäftsjahr sei für Bayer außergewöhnlich erfolgreich gewesen, sagte Vorstandschef Werner Wenning am Donnerstag. Der Abbau von 6100 Arbeitsplätzen, davon 1500 in Deutschland, sei unvermeidlich.

  • Datum 15.03.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/A0kA
  • Datum 15.03.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/A0kA