1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Schering nach Gewinnsprung zurück auf Rekordkurs

Der drittgrößte deutsche Pharmakonzern Schering ist nach einem Gewinnsprung 2004 zurück auf Rekordkurs. Dank deutlicher Zuwächse für die Verhütungspille Yasmin stieg das Betriebsergebnis um elf Prozent auf die neue Höchstmarke von 761 Millionen Euro, wie das Unternehmen nach vorläufigen Zahlen am Mittwoch in Berlin mitteilte. Im Jahr 2003 war der Ertrag erstmals seit sieben Jahren gesunken. Nun standen unter dem Strich 500 Millionen Euro Gewinn nach 443 Millionen Euro zuvor. Die Aktionäre sollen davon mit einer höheren Dividende von einem Euro (Vorjahr: 0,93 Euro) je Anteilsschein profitieren. Insgesamt stieg der Konzernumsatz um zwei Prozent auf 4,9 Milliarden Euro.

  • Datum 09.02.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6DvE
  • Datum 09.02.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6DvE