1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Scherenschnittkunst aus Papier: "geformt, geklebt, geschnitten" (05) - Euromaxx serie

Der Berliner Künstler Stefan Thiel schneidet schwarze Pappe zu filigranen, beinahe fotorealistischen Kunstwerken - und gibt der Jahrhunderte alten Technik des Scherenschnitts ein neues und moderneres Aussehen.

Video ansehen 03:57

Am Anfang seiner "Cut-outs" stehen Fotos. Stefan Thiel fotografiert Landschaften, Alltagssituationen oder Mode und wandelt die Fotografien auf Dia um. Dann projiziert er die Dias auf einen Papierbogen und zeichnet die Umrisse nach. Am Ende schneidet er mit einem scharf geschliffenen Skalpell die Formen heraus. Je nach Motiv und Größe arbeitet er bis zu einem Monat an einem Scherenschnitt. Seine Werke, die bis zu 40.000 Euro kosten, werden weltweit ausgestellt, unter anderem in Zürich, Los Angeles und Sydney.