1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Scherenschnitte wie Fotos von Stefan Thiel - Euromaxx

Man könnte sie fast mit einem Foto verwechseln: die Scherenschnitte von Stefan Thiel verblüffen den Betrachter. Der international erfolgreiche Berliner Künstler gibt der alten Technik des Cut-Out-Scherenschnitts ein neues und modernes Aussehen.

Video ansehen 04:15
Landschaften, Alltagssituationen oder Mode gehören zu den Motiven des 47-jährigen Künstlers. Frauenbeine in filigran geschnittenen Netzstrümpfe, Handtaschen oder architektonische Motive bearbeitet er mit dem Skalpell so detailgetreu, dass manche Bilder wie Fotografien aussehen. Besonders fasziniert ist Stefan Thiel vom Thema Konsum. Mit seiner Kamera geht er am Berliner Boulevard Kurfürstendamm auf Streifzug und sucht in Schaufenstern von Nobelboutiquen neue Inspirationen für seine Scherenschnitte. Stefan Thiel lebt und arbeitet seit 2005 in Berlin. Seine Arbeiten hat er bereits in Australien, Spanien, den Niederlanden, der Schweiz und Spanien ausgestellt. Bis zu 40.000 Euro kosten seine Bilder. An manchen arbeitet er bis zu zwei Monaten. Gerade sind 30 seiner Werke in der Kunsthalle Neubrandenburg zu sehen.