1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Schengen-Erweiterung ist fraglich

Die EU-Innenminister beraten darüber, ob Bulgarien und Rumänien dem Schengen-Abkommen beitreten dürfen. Die Vorbehalte einiger Regierungen sind groß, wegen mangelnder Rechtsstaatlichkeit und Korruption in den beiden Ländern, wie es heißt. Deutschland befürchtet auch, dass dann fast unbegrenzt Armutsflüchtlinge aus Rumänien und Bulgarien ins Land kommen - und ist deshalb dagegen.

Video ansehen 01:18