1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Schelte aus Washington

Die USA wollen die führenden Industrieländer auffordern, Anreize für ein schnelleres Wirtschaftswachstum zu schaffen anstatt das Handelsbilanzdefizit der Vereinigten Staaten zu kritisieren. 'Wir brauchen in anderen Teilen der Welt bedeutend mehr Wachstum, das auf der Binnennachfrage beruht', sagte am Mittwoch Tim Adams, der im US-Finanzministerium für internationale Beziehungen zuständig ist. Wachstumsraten von kaum mehr als zwei Prozent in den großen Industriestaaten seien nicht genug. Diese Forderung würden die USA beim Treffen der Finanzminister und Zentralbankchefs der sieben wichtigsten Industrieländer (G-7) am Freitag vertreten.

  • Datum 22.09.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7DEf
  • Datum 22.09.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7DEf