1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Scheidender Beiersdorf-Chef Kunisch präsentiert Rekordbilanz

Nach elf Jahren an der Spitze des Körperpflegekonzerns Beiersdorf (Nivea, Eucerin) hat sich Vorstandschef Rolf Kunisch mit einem Rekordjahr bei Umsatz und Gewinn verabschiedet. Auch in den laufenden zwölf Monaten will Beiersdorf bei Umsatz und Gewinn wieder kräftiger wachsen als der Gesamtmarkt. Der Konzern peilt nach eigenen Angaben ein Umsatzplus von mehr als 4,5 Prozent an, während der weltweite Kosmetikmarkt um etwa 3 Prozent zulegen soll. Der kommende Vorstandschef Thomas-Bernd Quaas will den Weg des auf Gewinn orientierten Wachstums fortsetzen. Der Umsatz stieg 2004 Jahr währungsbereinigt auf 4,5 Milliarden Euro, der Jahresüberschuss kletterte auf 301 Millionen Euro.
  • Datum 30.03.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6ReY
  • Datum 30.03.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6ReY