1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Pressemitteilungen

Scheich Mohammed Bin Zayed Al Nahyan: Ölpreis muss auf 30 bis 35 US-Dollar sinken

Stellvertretender Kronprinz der Vereinigten Arabischen Emirate im Interview mit DW-TV


"Ich denke, dass der Preis in absehbarer Zukunft auf ein normales Maß sinken muss, auf etwa 30 US-Dollar plus minus fünf Dollar. Das macht für uns mehr Sinn." Das sagte der stellvertretende Kronprinz der Vereinigten Arabischen Emirate, Scheich Mohammed Bin Zayed Al Nahyan, in einem Interview mit DW-TV. "Zurzeit beeinflusst uns der Preis natürlich positiv, aber unsere Regierung unterstützt den sehr hohen Ölpreis pro Barrel nicht. Ich glaube auch nicht, dass es ein normaler Preis ist", so der Kronprinz zur Deutschen Welle weiter.

11. Oktober 2004
202/04

  • Datum 11.10.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5gmH
  • Datum 11.10.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5gmH