1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Bücher

Schauplatz Buch

default

Die Internationale Buchmesse in Frankfurt zieht jedes Jahr tausende Besucher, Aussteller und Autoren aus aller Welt an - Umschlagplatz für kreativen Austausch und neueste Trends. Allein die Produktion der deutschen Buchverlage umfasst rund 770 Millionen Bücher - und mit jährlich etwa 80.000 neuen und neu aufgelegten Titeln gehört Deutschland zu den führenden Buchnationen. Aber auch die Präsentationen der verschiedenen Kulturen auf der Frankfurter Buchmesse haben inzwischen eine lange Tradition. Ehrengast der Buchmesse 2004 ist die Arabische Welt. Der Friedenspreis des Deutschen Buchhandels geht in diesem Jahr an den ungarischen Schriftsteller Péter Esterházy.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links