1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Schüsse in Bangkok: Neuer schwerer Zusammenstoß von Rothemden und Sicherheitskräften

In Thailand steht zur Zeit täglich die Frage im Raum, ob die Gewalt eskaliert, im Konflikt zwischen der Staatsmacht und den Regierungsgegnern, oder nicht. Jetzt hat es einen neuen schweren Zusammenstoß gegeben. Die sogenannten Rothemden wollten ihre Proteste aus der Hauptstadt Bagkok hinaus in einen Nachbarort ausweiten - die Sicherheitskräfte wollten das um jeden Preis verhindern. Am Ende fielen Schüsse, und dabei wurden mindestens elf Menschen verletzt.

Video ansehen 00:56