1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Veranstaltungen

Schüler bauen Klassenzimmer für Afghanistan

Das Albert-Schweitzer-Gymnasium in Hürth bei Köln spendete im Rahmen der Aktion "100 Klassenzimmer für Afghanistan" über 18.500 Euro.

Ein mit viel Engagement durchgeführter Sponsorenlauf hatte diese immense Summe erbracht.

Am Donnerstag, 18. Dezember 2003, wurde der Betrag als vorgezogenes Weihnachtsgeschenk an die DW übergeben. Kommunikationschef Johannes Hoffmann nahm den symbolischen Scheck vor rund 1.000 Schülern aller Jahrgangsstufen aus der Hand von Schülersprecher Jens Kählig entgegen.

Das Geld kommt nun der von DW und Cap Anamur gestarteten Spendenaktion zugute, mit deren Hilfe bereits knapp die Hälfte der 100 geplanten Klassenzimmer errichtet werden konnte - vornehmlich im Norden des Landes.

Eine weitere Großspende kommt unterdessen aus den USA: Eine Benefizveranstaltung in Los Angelos, organisiert von der Gattin des dortigen deutschen Generalkosuls, erbrachte 20.000 US-Dollar.

Mehr Fotos von der Scheckübergabe:
http://pro-schule.de/asg/bilder/sponsorlauf2

Bilder vom Sponsorlauf selbst hier:
http://pro-schule.de/asg/bilder/sponsorlauf/

  • Datum 19.12.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4Sw2
  • Datum 19.12.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4Sw2
default

Martina Bertram

T +49.228.429-2055 martina.bertram@dw.com