1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Lehrerporträts

Savita aus Indien

Savita hat mehr als 100 Schüler in einer Klasse. Sie will, dass diese viel Deutsch sprechen, selbst wenn es nicht immer grammatisch richtig ist. Mit einer deutschen Schule organisiert sie jährlich einen Austausch.

Audio anhören 04:01

Savita aus Indien – das Porträt als MP3

Name: Savita

Land: Indien

Ich unterrichte Deutsch, weil ...
ich mit 15 Jahren begonnen habe, es zu lernen und Spaß daran gefunden habe.

Das gefällt mir an der deutschen Sprache am besten:
Es gibt viele Parallelen zu meiner Muttersprache Marathi, das im indischen Bundesstaat Maharashtra gesprochen wird, und zum Hindi.

Diese Region in Deutschland mag ich besonders:
Das kleine oberbergische Dorf Bergneustadt. Hier ist unsere Partnerschule.

Mein deutsches Lieblingsessen:
Sauerkraut.

Mein deutscher Lieblingsfilm:
Die Welle“ von Dennis Gansel.

Mein deutsches Lieblingswort:
Wahnsinn. Das sagen die Deutschen wirklich häufig.

Das ist für meine Schüler beim Deutschlernen schwierig:
Sie wollen das Verb immer ans Satzende setzen – auch in Relativsätzen mit „dass“ und „weil“.

Mein Tipp für den Deutschunterricht:
Die Schüler sollen viel sprechen. Dabei ist es nicht unbedingt wichtig, dass die Grammatik stimmt.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads