1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Sauerkrautsuppe aus Košice

Die slowakische Küche ist eine karge Küche, entstanden aufgrund der rauen Bedingungen in den Bergen. Da gab es neben Teigwaren vor allem Kartoffeln und natürlich viel Kraut. Zu den typischen Vorspeisen gehört Krautsuppe "Kapustnica", die Schweinefleisch, deftige Wurst, Pilze und Sauerkraut enthalten sollte und mit einem Klecks Rahm abgeschmeckt wird.

Video ansehen 04:01
Für Euromaxx kocht Miroslav Huzvár nach einem alten Familienrezept eine Sauerkrautsuppe. Er ist Chefkoch im Restaurant Café Bar Yasmin in der slowakischen Stadt Košice. Miroslav Huzvár, geboren in einem kleinen Dorf bei Košice, hat von Kindesbeinen an seiner Großmutter beim Kochen zugeschaut. Die Familie hat einen Bauernhof und alles selbst angebaut und geschlachtet,. Bevor er sich als Koch in der Heimat eine Anstellung suchte, ging der 33-Jährige auf Reisen. Er wollte die Gewürze und Gerichte anderer Länder kennenlernen. Nach seiner Tour durch Italien und Frankreich ging er nach Island. Dort arbeitete er in einem internationalen Restaurant. Vor eineinhalb Jahren übernahm er den Posten des Küchenchefs im Restaurant Yasmin. Sein Küchenstil ist international mit regionalen Zutaten, dazu serviert er slowakische Gerichte, die er auf moderne Art zubereitet - mit vielen Kräutern und viel leichter, das heißt, üppige Sahne-und Mehlsoßen lässt er weg. Die beliebten Brimsennocken - Bryndzové halusky - gibt es bei ihm zum Beispiel in kleinen Portionen kombiniert mit Lachs und Gemüse. Das Restaurant Café Bar Yasmin befindet sich im Design-Hotel Yasmin. 2009 wurde es in der Altstadt eröffnet. Košice ist 2013 gemeinsam mit Marseille Kulturhauptstadt Europas..