1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Saudi-Arabien will mehr Öl fördern

Der weltgrößte Öl-Exporteur Saudi-Arabien will seine Produktionskapazitäten angesichts der derzeit stärksten Nachfrage seit 24 Jahren um 500.000 Barrel pro Tag ausweiten. Zudem bekräftigte der saudiarabische Ölminister Ali al-Naimi die Bereitschaft und Fähigkeit Saudi-Arabiens, im Falle von Lieferengpässen einzuspringen. Nach der geplanten Erhöhung liegt die neue Kapazitätsobergrenze des Landes bei elf Millionen Barrel pro Tag. Al-Naimi sagte, die Erhöhung komme vor allem durch eine intensivere Ausbeutung der Ölfelder Abu Safah und Katif zustande. Befürchtungen vor erheblichen Lieferengpässen nach der Kriegsdrohung von Rebellen im ölreichen Nigeria hatten den Ölpreis am Dienstag erstmals über 50 Dollar getrieben.

  • Datum 28.09.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5d5n
  • Datum 28.09.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5d5n