1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Saudi-Arabien will Ölfördermenge erhöhen

Der US-Ölpreis ist am Montag gesunken. Im frühen Handel kostete ein Barrel (159 Liter) US-Leichtöl der Referenzsorte West Texas Intermediate (WTI) zur Juli-Auslieferung 133,58 Dollar.Das waren 1,28 Dollar weniger als zum Handelsschluss am Freitag. Saudi-Arabien will seine Ölproduktion im Juli um 200.000 Barrel pro Tag erhöhen, wie Ölminister Ali al Naimi in einem Gespräch mit UN-Generalsekretär Ban Ki Moon ankündigte. Bereits im Mai hatte das Königreich seine Ölfördermenge um 300.000 Barrel ausgeweitet. Bans Sprecher Farhan Haq informierte am Sonntag in einer E-Mail über das Treffen zwischen dem UN-Generalsekretär und dem saudischen Ölminister in der Hafenstadt Dschidda.