1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Satte Gewinne für deutsche Autobauer in den USA

Die deutschen Autobauer haben in den USA zum Jahresbeginn mit teils satten Absatzsteigerungen geglänzt. Volkswagen fasste nach zuletzt schwachen Zahlen wieder Tritt und steigerte den Absatz im Januar im Vergleich zum Vorjahr um 28 Prozent auf 16.237 Fahrzeuge. BMW legte um 12 Prozent auf den Rekord von 22.218 Fahrzeuge zu. Mercedes-Benz verbuchte nur ein leichtes Plus von 3 Prozent auf 12.469 Pkw. Porsche legte in den USA und Kanada - dem wichtigsten Markt des Sportwagenherstellers - sogar um 46 Prozent auf 3.337 Fahrzeuge zu und stellte damit einen Verkaufsrekord für Januar auf.

  • Datum 02.02.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7vgY
  • Datum 02.02.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7vgY