1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

SAS will drastisch sparen

Der Aufsichtsrat der skandinavischen Fluggesellschaft SAS hat am Mittwoch in Stockholm die Aufteilung des Unternehmens in drei selbstständige Einheiten beschlossen. Wegen der zuletzt hohen Verluste durch sinkende Flugpreise und zunehmende Konkurrenz sollen in Zusammenarbeit mit den Gewerkschaften drastische Sparmaßnahmen umgesetzt werden. Für Passagiere werde die Aufteilung in selbstständige Unternehmen keine spürbaren Auswirkungen haben, hieß es.

  • Datum 10.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4m0l
  • Datum 10.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4m0l