1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Amerika

Sarkastische Cartoons für Pressefreiheit

Die Zeichnungen des ecuadorianischen Karikaturisten Xavier Bonilla sind von der Medienaufsicht nicht gerne gesehen. Sie forderte ihn sogar auf, seine angeblich überspitzten und verleumderischen Darstellungen zu ändern.

Karikatur zu Pressefreiheit von Xavier Bonilla - EINSCHRÄNKUNG

Im September 2014 hat Ecuadors Präsident Rafael Correa ein Gesetz erlassen, das ihm massive Eingriffe in die Berichterstattung erlaubt. Xavier Bonilla, der seine Cartoons mit Bonil signiert, ist immer wieder im Rechtsstreit mit dem Präsidenten wegen seiner Zeichnungen.