1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Musik

Sarah's Music – Reaktionen

Die DW ist mit einem neuen Klassikformat an den Start gegangen: "Sarah’s Music – Klassik erleben" will die Vielfalt klassischer Musik weltweit vermitteln. Die Zuschauer sind von der ersten Folge begeistert.

Video ansehen 12:00

Klassik erleben: Sarah's Music

"Fantastisch - Ihr Engagement und Ihr Humor - ich bin jedes Mal fasziniert und inspiriert, WIE Sie Musik vermitteln und auf den Punkt bringen!!!!!", schreibt Maria Seegerer aus Berlin. Nur eine von Dutzenden Reaktionen auf die erste Folge von "Sarah's Music", in der Sarah Willis zeigt, wie die Berliner Philharmoniker Kinder und Jugendliche an klassische Musik heranführen – indem sie sie mitmachen lassen. Es lockt ein gemeinsamer Auftritt mit einem der besten Orchester der Welt.

Sarahs Fans

Menschen in aller Welt für Musik begeistern, das ist auch Sarah Willis Leidenschaft, und das spüren die Zuschauer. "Brilliant!", meint Leigh Alexander aus Bath im US-Bundesstaat Maine, "Sie werden sicherlich von Hornisten in aller Welt hören, wie sehr wir Sarah Willis lieben und bewundern. Ich schätze die DW sehr und freue mich, dass Sie mit Sarah zusammen arbeiten. Vielen Dank!"

Andere Zuschauer schreiben aus Japan, Brasilien, Frankreich oder Ghana. Kein Wunder, denn Sarah Willis gilt als eine der besten Hornistinnen der Welt. Ihre Konzertreisen führen sie regelmäßig in die großen Konzertsäle. Jetzt ist sie auch weltweit als Moderatorin zu sehen – bei der DW. "Glückwunsch, großartige Show", kommentiert Andrej Lipkin aus London auf Sarah Willis

Facebookseite

.

Sarahs Charme

Wenn Sarah Willis mit ihrer lockeren Art Superstars wie die Dirigenten Sir Simon Rattle oder Gustavo Dudamel interviewt, erzählen sie Dinge, die sie den Medien sonst nicht anvertrauen – private Highlights, persönliche Eindrücke, kleine Ängste und große Glücksmomente. Sarah Willis überzeugt nicht nur ihre Musikerkollegen mit ihrer natürlichen Art. "Niemand spricht charmanter über klassische Musik als Du!!", meint Alban Gerhardt, einer ihrer Facebook-Fans, zur ersten Folge von "Sarah's Music". "Sie sind eine Inspiration für Musiker und alle anderen Menschen aus aller Welt", schreibt DW-Zuschauer Ed Calfee aus Knoxville im US-Bundesstaat Tennessee.

Sarahs Geheimnisse

Wissen Sie, wie ein typischer "Überlebenskoffer" für Open-Air-Konzerte der Musiker der Berliner Philharmoniker aussieht? Bei welchen klassischen Freiluftkonzerten man in ruhigen Passagen die Vögel singen hören kann, bei welchen eher rollende Bierflaschen? All dies verrät Sarah Willis in der zweiten Folge von "Sarah's Music", die am 26. Juli im Programm der DW läuft. Dann zeigt sie, wie die klassischen Orchester im Sommer ihre angestammten Konzertsäle verlassen und sich auf die großen Open Air-Bühnen wagen.

"Ich hoffe, ich kann die Folgen auch in Schweden sehen", wünscht sich Lotta Kronfeldt aus Lund in Schweden. Kein Problem: Die DW strahlt die kommende und alle weiteren Folgen über Satellit aus. Hier finden Sie die Austrahlungszeiten.

Und natürlich sind alle Folgen jederzeit auch im Internet abrufbar – unter "dw.de/sarahsmusic". "Ich freue mich schon auf die nächsten Ausgaben von "Sarah's Music", schreibt DW-Zuschauer Bill Koren aus Baton Rouge in Louisiana, "denn ich weiß, ich werde nicht nur unterhalten, sondern lerne auch etwas!"

WWW-Links

Audio und Video zum Thema