1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

SAP schwächelt

Der größte europäische Softwarekonzern SAP hat im Auftaktquartal dieses Jahres die Erwartungen des Finanzmarkts klar verfehlt. SAP teilte am Mittwoch in Walldorf bei Heidelberg mit, die Softwarelizenz- und Wartungserlöse seien in den Monaten Januar bis März um 15 Prozent auf 1,7 Milliarden Euro geklettert. Analysten hatten im Schnitt mit einem kräftigeren Anstieg um gut 20 Prozent gerechnet. SAP hatte zu Jahresbeginn den französisch-amerikanischen Konkurrenten Business Objects übernommen und muss den milliardenschweren Zukauf in seiner Bilanz verdauen.