1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

SAP-Mitarbeiter wollen Betriebsrat vor Gericht erzwingen

Beim führenden deutschen Softwarehersteller SAP wollen drei Mitarbeiter die Gründung eines Betriebsrates jetzt vor Gericht erzwingen. Nach dem Misserfolg bei der Abstimmung auf einer Betriebsversammlung über dieses Thema hat das Trio mit Unterstützung der IG Metall beim Arbeitsgericht Mannheim einen Antrag auf Einsetzung eines Wahlvorstandes eingereicht. Das teilte die Gewerkschaft am Sonntagabend mit. Die IG Metall unterstütze dieses Vorhaben, initiiere es aber nicht, hieß es. Auf der Betriebsversammlung in Walldorf hatten sich vor wenigen Tagen nur neun Prozent der rund 5100 anwesenden SAP-Beschäftigten für einen Betriebsrat ausgesprochen.

  • Datum 06.03.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/84vz
  • Datum 06.03.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/84vz