1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

SAP eröffnet Quartalsbilanzen mit kräftigem Plus

Europas führender Softwarehersteller SAP hält seinen schärfsten Konkurrenten Oracle auf Distanz. Der Weltmarktführer für Unternehmenssoftware erzielte im dritten Quartal 2005 durch ein erneut starkes US-Geschäft sowie eine Belebung auf dem deutschen Markt ein kräftiges Umsatz- und Gewinnplus. Bei den Softwarelizenzumsätzen gab es ein Rekordergebnis. Die Prognose für das Gesamtjahr wurde angehoben. «Das dritte Quartal zeigt erneut, dass die SAP hervorragend aufgestellt ist», sagte Vorstandschef
Henning Kagermann am Donnerstag in Walldorf. Der Umsatz stieg nach Angaben von Kagermann um 13 Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf 2,01 Milliarden Euro.

  • Datum 20.10.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7KUE
  • Datum 20.10.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7KUE