1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW-RADIO

Sandra Petersmann

Die Redakteurin im Zeitgeschehen des Deutschen Programms hat ihre Hobbys zum Beruf gemacht: Reisen, um fremde Länder zu entdecken und spannende Menschen kennen zu lernen.

default

Reportereinsatz in Afghanistan

Wenn Sandra Petersmann für die Deutsche Welle als Reporterin im Einsatz ist, berichtet sie vor allem aus Ländern, die als Krisengebiete gelten. So war sie u.a. mehrfach in Afghanistan, zum Beispiel als sie im Juni 2007 für ein paar Wochen das ARD-Hörfunkstudio in Neu Delhi verstärkte. Zwei Grundsätze sind ihr bei diesen Einsätzen wichtig: auf Augenhöhe mit den Betroffenen bleiben. Auch dann noch hinschauen, wenn andere (schon wieder) wegschauen.

Sandra Petersmann hat in Hannover und Johannesburg Politikwissenschaft und Geschichte studiert. Sie hat bei der DW volontiert und ist geblieben, weil kein anderer Sender so viele Nationen unter einem Dach hat und so ausführlich über vergessene Konflikte und Krisen berichtet. Und weil die Bonn-Berliner Fußballtippgemeinschaft namens "DW-Tippgott" auch ein Herz für geplagte Fans des 1. FC Köln hat. Nicht weinen, Schalke.