1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Samsung mit Problemen

Der südkoreanische Elektronik-Riese Samsung Electronics hat wegen eines schwachen Wachstums der Weltwirtschaft einen pessimistischen Ausblick für die Entwicklung seines Kerngeschäfts abgegeben. 'Es gibt weiterhin große Risikofaktoren. Die Aussichten für unsere Kerngeschäftsfelder sind nicht gut', sagte Samsungs Vize-Chairmann Yun Jong-yong am Montag auf der Hauptversammlung des Unternehmens in Seoul. Zur Begründung wies er darauf hin, dass sich das Weltwirtschaftswachstum in diesem Jahr voraussichtlich verlangsame und auch der Konsum auf den Heimatmärkten unverändert lustlos sei. (Samsung stellt Elektronik aller Art von Computerchips über Flachbildschirme bis zu Mobiltelefonen her. Der Konzern ist der weltgrößte Produzent von Flüssigkristall-Bildschirmen.)

  • Datum 28.02.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6JPe
  • Datum 28.02.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6JPe