1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Salzburger Festspiele eröffnet

Mit einer Neuinszenierungen von Hofmannsthals Mysterienspiel "Jedermann" begannen an diesem Wochenende (27. Juli 2002) die Salzburger Festspiele. Insgesamt werden bei dem Theaterfestival in diesem Jahr 170 Veranstaltungen geboten, darunter allein fünf Opern-Neuinszenierungen.

Der musikalische Reigen begann mit der Neuinszenierung von Mozarts "Don Giovanni" in der Regie von Martin Kusej. Die musikalische Leitung hat Nikolaus Harnoncourt. Kritiker überschlugen sich vor Begeisterung. Die Nachfrage nach Eintrittskarten für die Festspiele war in diesem Jahr nach Angaben des Kartenbüros besonders groß. Viele Aufführungen sind bereits restlos ausverkauft, zu anderen Terminen sind oft nur noch sehr teure Karten im Angebot. Die Preise reichen bis 340 Euro für einen Opernbesuch im Großen Festspielhaus.

  • Datum 27.07.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2Vnt
  • Datum 27.07.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2Vnt