1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Sahara-Stromprojekt bietet enorme Chancen

Deutsche Unternehmen können mit dem Bau von Sonnenkraftwerken in der Wüste einer Studie zufolge bis zu zwei Billionen Euro Umsatz bis 2050 machen. Bis zu 240.000 Menschen würden dann in diesen Projekten Arbeit finden, ergaben Untersuchungen des "Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt, Energie", die die Umweltorganisation Greenpeace und der Club of Rome am Donnerstag in Berlin vorstellten. Allerdings müssten die Unternehmen ihre Kapazitäten stark ausbauen, wenn sie von dem Boom profitieren wollten. Derzeit bauten deutsche Firmen etwa ein Drittel der Solarkraftwerke weltweit, Spanien und die USA holten jedoch auf.