1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Nahost

Saddams Verteidiger drohen mit Boykott

Im Prozess gegen den früheren irakischen Machthaber Saddam Hussein hat das Verteidigerteam mit einem Boykott des Verfahrens gedroht. Man werde solange nicht mehr im Gerichtssaal erscheinen, bis der neue Vorsitzende Richter Rauf Raschid Abdul Rahman seines Postens enthoben werde, sagte der Vorsitzende des jordanischen Verteidigerteams am Sonntagabend (29.1.2006) der dpa. Dem Richter, der am Sonntag die Prozessführung übernommen hatte, warfen die Verteidiger "grobes und unzivilisiertes Benehmen" vor. Richter Rahman hatte Saddams Halbbruder Barsan al-Tikrit des Saales verwiesen, nachdem sich dieser mit ihm angelegt hatte. Anschießend verließen Saddam und sein gesamtes Verteidigerteam aus Protest den Saal.

  • Datum 30.01.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7sFB
  • Datum 30.01.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7sFB