1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Sachverständiger beurteilt Regierungsprognose skeptisch

Der designierte Vorsitzende der Wirtschaftsweisen, Bert Rürup, beurteilt die Prognosen der Bundesregierung im Jahreswirtschaftsbericht von 1,6 Prozent Wachstum in diesem Jahr eher vorsichtig. Die 1,6 Prozent seien an der oberen Grenze des Realistischen, sagte der Ökonom am Dienstag in der ARD. Die Wirtschaftsweisen hatten in ihrem letzten Jahresgutachten für 2005 ein Wachstum von 1,4 Prozent vorhergesagt. In der Zwischenzeit hätten die Risiken eher zugenommen, sagte Rürup.

  • Datum 25.01.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6ACT
  • Datum 25.01.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6ACT