1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Lernerporträts

Sabrina aus Italien

Als sie das erste Mal nach Deutschland kam, war Sabrina sehr schüchtern und sprach kein Deutsch. Inzwischen hat sie es so gut gelernt, dass sie es selbst unterrichtet. Nur der Genitiv bereitet ihr noch Schwierigkeiten.

Audio anhören 01:31

Sabrina aus Italien – das Porträt als MP3

Name: Sabrina

Land: Italien

Geburtsjahr: 1980

Beruf: Lehrerin

Ich lerne Deutsch, weil …
es mir viel Spaß macht und ich die Sprache sehr interessant finde.

Mein erster Tag in Deutschland war …
vor ein paar Jahren. Ich habe Köln besucht, konnte kein Deutsch und war sehr schüchtern.

Das werde ich an der deutschen Sprache nie verstehen:
Ich habe immer Schwierigkeiten damit, den Genitiv richtig zu benutzen. Ich muss dabei immer nachdenken.

Mein deutsches Lieblingswort:
Ich mag das Wort Buch. Es ist kurz und ich lese auch gerne Bücher deutscher Schriftsteller.

An einem freien Tag in Deutschland würde ich …
durch eine Stadt bummeln und ihre Museen besichtigen.

Das fehlt mir aus Deutschland in meiner Heimat:
In Italien ist es nicht so sauber und es wird auch nicht so viel Wert auf Umweltschutz gelegt.

Mein größter Wunsch oder Traum ist:
Ich möchte gerne im Handelssektor einer deutschen Firma in Italien arbeiten.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads