Südkorea mit neuem Trainer | Sport | DW | 26.06.2006
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Südkorea mit neuem Trainer

Trotz der Enttäuschung über das Vorrundenaus bei der Fußball-Weltmeisterschaft setzt Südkorea weiter auf Trainer aus den Niederlanden. Nach dem Rücktritt von Dick Advocaat wird dessen Landsmann und früherer Assistent Pim Verbeek neuer Cheftrainer der Nationalmannschaft. Der 50-jährige Verbeek unterschrieb einen Zwei-Jahres-Vertrag, wie der südkoreanische Fußball-Verband am Montag mitteilte.
Dick Advocaat wechselt als Trainer zum russischen Erstligisten Zenith St. Petersburg.

  • Datum 26.06.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8gJ1
  • Datum 26.06.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8gJ1