1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Afrika

Südafrika: Fußball-WM 2010

default

Die Fußball-Weltmeisterschaft 2010 ist nicht nur für Südafrika, sondern für den gesamten afrikanischen Kontinent das sportliche und mediale Großereignis des Jahrzehnts. Weltweit wird die WM 2010 in Afrika das Gesprächsthema Nummer eins sein. Gebannt werden Millionen von Menschen sechs Wochen lang auf Afrika schauen.

Das ist die Gelegenheit für afrikanische Journalisten, das runde Leder gewissermaßen als Vehikel zu benutzen, um ein anderes, ein neues Afrika-Bild zu vermitteln. Ein Bild, das nicht nur geprägt ist von Bürgerkriegen, Naturkatastrophen, Hunger und Epidemien - Themen, die die Welt nicht selten mit Afrika verbindet.

Die DW-AKADEMIE plant daher ein spezielles, ausschließlich praxisorientiertes Training zur WM 2010 für Fernseh- und Onlinejournalisten. Insgesamt 17 Kollegen aus Afrika, Asien, dem Nahen und Mittleren Osten sowie Lateinamerika werden daran teilnehmen. In international gemischten Teams werden sie über das mediale Großereignis Fußball-Weltmeisterschaft berichten. Sie werden moderne, crossmediale Formate produzieren – aktuelle Sport-News, interessante Hintergrundberichte, kurzweilige Magazinbeiträge und webgerechte Onlineauftritte. Von der besonderen, interkulturellen Zusammenarbeit wird das heimische Publikum profitieren, denn der Blick der international gemischten Teams auf Afrika wird nuancenreich und vielfältig sein.

Auch viele Rundfunkstationen in Afrika, Asien, dem Nahen und Mittleren Osten sowie in Lateinamerika werden vom dem Training der DW-AKADEMIE profitieren. Aus finanziellen und logistischen Gründen haben sie meistens nicht die Möglichkeit, eigene Korrespondenten nach Südafrika zu entsenden. Die Teilnehmer, von ihren Sendern zur WM-Berichterstattung beauftragt, werden daher täglich ihre WM-Berichte, die im Rahmen des Trainings entstehen, an ihre Heimatsender absetzen.

Auf das eigens eingerichtete Internet-Portal haben die jeweiligen Heimatsender ebenfalls Zugriff. Während der gesamten WM wird es mit aktuellen Artikeln, Fotos, O-Tönen und den TV-Beiträgen bestückt. Auch für alle anderen interessierten User, die sich über die WM in Südafrika informieren wollen, wird das Portal des DW-AKADEMIE Trainings zugänglich sein.

Newsletter

01_02_2012 Themenbild für Newsletter Ansprechpartner für weitere Verwendungszwecke: Sabrina.Tost@dw-world.de

Erfahren Sie mehr über die DW Akademie und abonnieren Sie unseren Newsletter. Einmal im Monat verschicken wir einen Überblick über unsere aktuellen Projekte und Veranstaltungen.