1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Vegetarische Gerichte

Süßkartoffeln mit Gemüse und Safranrisotto

Andrew Dargue ist Küchenchef im Londoner Restaurant “Vanilla Black” und überrascht mit vegetarischen Spezialitäten.

default

Küchenchef Andrew Dargue

Süßkartoffeln:

Zutaten:

2 große Süßkartoffeln

2 rote Chillies

10 Kardamomkapseln

150ml Essig

100gr Zucker

3 TL Thaicurrypaste

Zubereitung:

In einer rostfreien Pfanne Kardamom, Chillies und Essig aufkochen und fünf Minuten erhitzen.

Die Süßkartoffeln schälen und in drei Zentimeter dicke Stücke schneiden. Ein Backblech mit Öl beträufeln, Salz, Pfeffer und etwas Zucker darauf streuen. Die Kartoffeln darin wälzen und sie dann 30 Minuten im Ofen backen, bis sie weich und karamellisiert sind.

Den Essigsud durch ein Sieb in einen Topf geben. Den Zucker und die Currypaste dazutun und solange köcheln lassen, bis alles eine soßenartige Konsistenz hat.

Risotto:

Zutaten:

150gr Arborio Reis

warmes Wasser

1/2 TL Safranfäden

50ml Schlagsahne

75gr feingeschnittene Zwiebel

Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Zwiebel in einem Topf leicht anbraten. Den Reis dazu geben, mit dem Öl verrühren und den Safran dazugeben. Sofort etwas warmes Wasser dazugeben und rühren. Immer wieder solange warmes Wasser hinzugeben bis der Reis gar, das Risotto aber noch sehr dickflüssig ist. Dann die Sahne einrühren, noch einmal aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Gemüse:

Zutaten:

Eine gute Handvoll Gemüse und Kräuter (Minze, Salbei, Estragon, Zwiebeln, Karotten, Zucchini)

2 TL Currypaste

3TL Kichererbsenmehl

3TL Olivenöl

Salz, Pfeffer, Zucker

27.10.2008 euromaxx a la carte Süßkartoffelvindaloo

Süßkartoffeln mit Gemüse und Safranrisotto

Zubereitung:

Kräuter und Gemüse grob schneiden und in eine Rührschüssel geben. Mit Currypaste und Kichererbsenmehl vermischen. 20 Minuten stehen lassen, so dass sich die Konsistenz der Mischung verändert. Mehr Mehl oder etwas Wasser dazugeben, so dass eine Art dicker Gemüseteig entsteht.

Sonnenblumenöl auf 180 Grad erhitzen. Mit zwei Löffeln kleine Kugeln abstechen und im Öl fritieren.

Zutaten und Zubereitung der Kokosnusssahne:

Ein Drittel von einem Block Kokosnusscreme in etwas Milch erhitzen, bis eine Soße entstanden ist. Abkühlen lassen und in einen Siphon geben.

Anrichten:

Risotto auf einen Teller geben, Süßkartoffeln und Pakora darauf anrichten, Vindaloosoße darüberträufeln. Am Ende Kokosnusssahne mit dem Siphon auf einen Teller sprühen und mit einem Löffel über das Ganze geben.

Guten Appetit!

Audio und Video zum Thema